Savuti Camp

4 guests
3 beds
1 baths

unter den Sternen schlafen

Das Savuti Camp überblickt den Savuti-Kanal, und jedes Zelt ist geräumig und befindet sich auf einem erhöhten Deck mit Blick auf die Wasserstraße. Das Savuti Camp ist im Linyanti Wildlife Reserve beheimatet, zu dem auch der berühmten Savuti Kanals gehört. Savuti bedeutet “Geheimnis”; der Kanal hat Reisende seit dem 19. Jahrhundert mit seinen periodischen Dürren verwirrt – 75 Jahre lang, bevor er 1958 wieder floss, und dann in jüngerer Zeit von 1982 bis 2010. Heutzutage fließt der Kanal mehr als 8 Kilometer von seiner Quelle entfernt am Camp vorbei. Je nachdem, wann Sie das Camp besuchen, haben Sie die Möglichkeit, großartige Tierbeobachtungen vom Land und vom Boot aus zu machen.

Die Flora der Savuti-Region ist der Kalahari-Vegetation sehr ähnlich. Es gibt viele sandige, zweispurige Straßen. Im Süden des Savuti-Camps werden Sie Graniteinbrüche in Form der Gubatsaa Hills und Ghoha Hills sehen. Diese sind als Heimat der San-Felskunstgalerien bekannt.

Savuti bildet die Grenze zwischen Chobe, Linyanti und Moremi. Diese führen alle zum Okavango-Delta. Im Laufe des Jahres ist Savuti für das gewaltige Löwenrudel bekannt geworden, das an den Wasserlöchern Elefanten jagt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wildhunde, Löwen, Leoparden, Hyänen und Elefanten durch den Savuti-Campingplatz streifen.

Folgen Sie den uralten Spuren der großen afrikanischen Steppenwildtiere – Giraffen, Zebras, und besondere Antilopenarten wie Roan und Sable -, wenn sie durch das wildreiche Grasland des Linyanti Wildlife Reserve streifen. Hier gibt es jede Menge Raubtiere, darunter Löwen, Leoparden, Hyänen und Wildhunde. Beobachten Sie, wie Staubwolken hinter scheinbar endlosen Büffel- oder Elefantenherden aufgewirbelt werden, die sich in Richtung Wasser bewegen, um ihren Durst zu stillen oder den Kanal zu überqueren.

Wenn das Wasser niedrig ist, können Sie vom Versteck des Camps aus die Tierwelt hautnah erleben. Machen Sie einen Hubschrauberflug über den Linyanti und genießen Sie einen Google Earth-Blick auf die Wasserwege, die sich durch die Savanne ziehen, und auf all das Leben, das sie beherbergen.

Das Camp
Das Savuti Camp besteht aus nur sechs großen, erhöhten Zelten mit eigenem Bad, alle mit Blick auf den Kanal, sowie einem großen, strohgedeckten Ess- und Aufenthaltsbereich, der weitgehend zum Busch hin offen ist. Erdige Farbtöne verstärken das Gefühl der Ruhe und des Eintauchens in die Natur. Es gibt einen kleinen Pool zur Erfrischung, eine Feuerstelle für abendliche Geschichten und erhöhte Holzdecks, die sich über das Kanalbett erstrecken und bemerkenswerte Tierbeobachtungen und -begegnungen garantieren.

Ausstattung

Hotel

Bar, Fitnessraum (in der Nähe), Bibliothek, Pool, Privatfahrzeug verfügbar, Spa

Zimmer (8)

Steckdosen, En-Suite, Ventilator, Haartrockner, Internetzugang (kostenlos), Wäscheservice (kostenlos), Moskitonetze, Tauchbecken, Safe, Dusche, Tee / Kaffee, Veranda

Anreise

Die Anreise zum Camp Savuti ist einfach und kann einen Rundflug über das Okavango-Delta oder den Chobe-Nationalpark beinhalten. Gäste, die Botswana besuchen, fliegen über die Flughäfen Maun oder Kasane ins Land, von wo aus sie mit einem leichten Flugtransfer zum Camp Linyanti gelangen. Der Savuti Airstrip ist die lokale Landebahn für Gäste, die das Camp Savuti besuchen.

Wildness

Der Linyanti hat eine vielfältige und produktive Tierwelt, ist aber vor allem für seine sehr große Elefantenpopulation bekannt, die in den trockenen Wintermonaten enorme Dichten erreichen kann. Auch andere Wildtierarten sind hier in großer Zahl anzutreffen. Neben den zahlreichen Steppenwildarten kann man hier auch Pferde- und Rappenantilopen, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden, Tüpfelhyänen, Schabrackenschakale und Wildhunde antreffen. Dieses Gebiet eignet sich auch hervorragend für die seltenen Erdferkel und Erdwölfe. Die Vogelbeobachtung ist spektakulär.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Botswana

4 guests
3 beds
1 baths

Linyanti – Das neu umgebaute DumaTau nutzt seine 45 km Flussufer voll aus, um ein unvergleichliches Safarierlebnis zu schaffen

4 guests
3 beds
1 baths

Okavango Delta – Das Mombo Camp im Moremi Game Reserve bietet aufgrund seiner Lage die Möglichkeit, die Big Five zu sehen: Löwen, Leoparden, Büffel, Elefanten und nach dem Abschluss eines erfolgreichen Wiederansiedlungsprogrammes auch Nashörner.

4 guests
3 beds
1 baths

Okavango Delta – Das Qorokwe Camp ist umgeben von einer reiche Tierwelt und ist als Top-Safari-Destination in Botswana berühmt.

4 guests
3 beds
1 baths

Linyanti – Im Savuti Camp entdecken Sie den Zauber einer Nacht unter einem kristallklaren afrikanischen Himmel in ihrem erhöhten Sternenbett

Ihre Anfrage