Malediven

Die Malediven, jede Koralleninsel für sich ein paradiesischer Traum, liegen wie grün-weiße Perlen leicht verstreut im Indischen Ozean. Das Archipel, bestehend aus etwa 26 Inselatollen, erstreckt sich von Nord nach Süd auf einer Länge von über 900 km, von West nach Ost auf etwas über 130 km. Jedes der rund 1.200 Malediven-Eilande entspricht dem Bild eines kleinen exotischen Hideaways, wobei nur etwa 200 Inseln bewohnt und 90 zu Hotelinseln umgebaut sind. Bereits der Inselanflug mit dem Wasserflugzeug lässt die Anreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Schönheit der Inselatolle kann nur aus der Luft in ihrer gesamten Vielfalt wahrgenommen werden. Hingetupft in das tiefe Blau des Indischen Ozeans, jede Insel mit einem sattgrünen Kern von Palmen bestückt, umsäumt von schneeweißen Korallenstränden und türkisfarbenen Lagunen. Die Temperaturen liegen ganzjährig, aufgrund der Nähe zum Äquator, zwischen 26 und 30 Grad Celsius. Zweiklar zu erkennende Jahreszeiten teilen das Jahr. Der Nordost-Monsun dauert von Dezember bis April. Geringe Regenfälle, strahlend blauer Himmel und endlos scheinende Sonnenstunden prägen diese Jahreszeit, die gleichzeitig die touristische Hochsaison ist.

Der Südwest-Monsun von Mai bis November ist generel lebenfalls trocken und sonnig, obwohl es sporadisch zu Regenfällen und dichterer Bewölkung kommen kann. Als eines der wenigen Reiseziele bieten die Malediven sowohl Anfängern als auch Experten ausgezeichnete Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten. Die Unterwasserwelt bietet eine Artenvielfalt wie keine andere auf dieser Welt. Die Malediven sind aus unserer Sicht eine der wirklicheinmaligen Urlaubsdestinationen dieser Welt. Wohl nirgendwo sonst ist der Facettenreichtum sowohl überals auch unter Wasser so groß. Sie werden, wenn Sie vom Zauber dieser Inseln ergriffen worden sind, immer wieder dorthin zurückkehren, um Ihr persönliches Paradies zu finden. Wenn es sich wirklich auf Erden befindet, dann vielleicht hier, irgendwo auf einer dieser 1.200 Malediven-Eilande.

4 guests
3 beds
1 baths

Die schönen weißen Villen des Resort Amilla Fushi Resort im Baa Atoll, glänzen über das türkisfarbene Wasser. Die minimalistischen Linien sonnenverwöhnter Strandhäuser kontrastieren mit den Kurven von Palmen.

4 guests
3 beds
1 baths

Weiße, feinsandige Traumstrände und eine üppige, tropische Vegetation im Inselinnern bilden einen schönen Kontrast sowie bilden einen gelungenen Rahmen, um sich wie im Paradies zu fühlen.

4 guests
3 beds
1 baths

Das Baglioni Hotels & Resorts ist mehr als ein Resort, es ist ein Stück Paradies. 96 Villen umgeben von tropischer Natur und samtig-glattem weißem Sand.

4 guests
3 beds
1 baths

Die kleine, exklusive Koralleninsel Baros Maldives, umrahmt von weißem Sandstrand und einem lebendigen Hausriff liegt inmitten des Indischen Ozeans und doch nur 25 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen entfernt.

4 guests
3 beds
1 baths

Das „Cheval Blanc Randheli“ wurde Ende 2013 von der Luxusmarkengruppe LVMH (Moët Hennessy – Louis Vuitton) im Noonu Atoll als eines der absoluten Highlights der Malediven eröffnet.

4 guests
3 beds
1 baths

Schlanke Kokospalmen säumen den schneeweißen, feinsandigen Strand des Coco Bodu Hithi und die dichte tropische Vegetation verschleiert die einhundert Designer-Villen, die allesamt über einen Privatpool verfügen.

4 guests
3 beds
1 baths

Das kleine, private Como Cocoa Island liegt auf der gleichnamigen Insel, die unter den Einheimischen als „Makunufushi“ bekannt ist. Sie ist im Süd Male Atoll gelegen und glänzt mit einem der schönsten Strände, den die Malediven zu bieten haben.

4 guests
3 beds
1 baths

Das Como Maalfushi verfügt über 65 Villen zum Teil an Land und auf dem Wasser. Die Stilvollen Landunterkünfte sind umgeben von üppigen Gärten und vermitteln ein Gefühl von Weitläufigkeit.

4 guests
3 beds
1 baths

Auf einer kleinen Insel im Nord Ari Atoll liegt das Constance Halaveli Resort, das elegant-luxuriöse Understatement von den Constance Hotels & Resorts auf die Malediven bringt, umfasst 86 elegante und sehr großzügige Villen mit privatem Pool.

4 guests
3 beds
1 baths

Lassen Sie den Alltag hinter sich, um die regenerierende Harmonie des 5*-Resorts Constance Moofushi zu genießen. Als Tauchparadies ist diese Resort-Insel auf Pfählen eingebettet in ein magisches Atoll, unmittelbar auf der Strecke der Mantarochen

4 guests
3 beds
1 baths

Bei Finolhu trifft traditionelles Handwerk und alter Stil auf moderne Raffinesse und zeitlosen Chic. Das Konzept entspricht eher einem Beachclub für junge und jung gebliebene Gäste, die dennoch den Luxus und Charme der Malediven nicht missen möchten.

4 guests
3 beds
1 baths

Eine Trauminsel umsäumt von einem makellosen weißen Sandstrand, der sanft in das azurblaue und türkisgrüne Meereswasser übergeht, das ist die Insel Kuda Huraa der renommierten Hotelkette Four Seasons.

4 guests
3 beds
1 baths

Das auf der Privatinsel Lankanfushi 20 Bootsminuten von Male entfernt gelegene einmalige Luxusresort verteilt sich auf 45 auf Stelzen in das Meer gebaute Villen.

4 guests
3 beds
1 baths

Auf einer traumhaft schönen und ruhigen Insel im makellosen Lhaviyani Atoll auf den Malediven gelegen, liegt das Hurawalhi Island Resort.

4 guests
3 beds
1 baths

Auf der ganzen Insel verteilen sich 81 geräumige Strand-, Lagunen- und Überwasser-Villen und -Residenzen, von denen jede über eine eigene Terrasse und einen eigenen Pool verfügt.

4 guests
3 beds
1 baths

Das Joali befindet sich auf der Insel Muravandhoo im Norden der Malediven im Raa-Atoll, einem der größten und tiefsten Atolle der Welt.

4 guests
3 beds
1 baths

Barefoot-Luxury mitten im Paradies: Nach vollständiger Renovierung erstrahlt seit Dezember 2016 das beliebte Inselparadies wieder in neuem Glanz. Im nordöstlichen Teil des Lhaviyani Atolls gelegen, bietet Kanuhura alles, was einen perfekten Urlaub ausmacht.

4 guests
3 beds
1 baths

Eine winzige tropische Insel, ein smaragdgrüner paradiesischer Ort, umhüllt von weißen Sandstränden und lebhaften Korallenriffen. Das 5-Sterne Resort Milaidhoo liegt direkt im UNESCO-Biosphärenreservat und ist ein Oase im türkisblauen unendlichen Meere

4 guests
3 beds
1 baths

Das Nautilus Maldives wurde im Februar 2019 eröffnet und ist ein sehr persönliches, immens privates Resort mit 26 Strand- und Ozeanhäuser

4 guests
3 beds
1 baths

Gleich zwei Inseln, mit einer Brücke miteinander verbunden, sorgen für Ihr Urlaubsglück. Die Insel ‚Chill‘ ist eher auf romantische Tage für Paare ausgelegt, während die Insel ‚Play‘ den perfekten Rahmen für einen Familienurlaub bietet.

4 guests
3 beds
1 baths

Das luxuriöse Resort One&Only Reethi Rah liegt auf einer der größten Inseln im Nord-Male Atoll und gehört sicher zu den exklusivsten der gesamten Malediven.

4 guests
3 beds
1 baths

Am südlichen Ende der Malediven, im kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans, liegt eine seltene Oase: das Raffles Maldives Meradhoo

4 guests
3 beds
1 baths

Auf einer ca. 3 km langen Trauminsel ganz im Süden der Inselgruppe – im Addu Atollgelegen, hat die international renommierte, asiatische Hotelgruppe Shangri-La ein absolutes Luxusresort geschaffen.

4 guests
3 beds
1 baths

Stilsicher und mit einer unglaublichen Liebe zum Detail präsentiert sich das neue Luxusresort der Six Senses Gruppe auf der kleinen, unberührten Insel Olhuveli im südlichen Laamu Atoll.

4 guests
3 beds
1 baths

Das außergewöhnliche Luxusresort Soneva Fushi liegt im Baa-Atoll auf einer der größten Malediveninseln. Außergewöhnlich deshalb, weil sich dem Gast der Luxus erst auf den zweiten Blick erschließt.

4 guests
3 beds
1 baths

Vakkaru Maldives liegt im UNESCO-Biosphärenreservat Baa Atoll und ist eine abgelegene Riffinsel mit zeitlosem Meerblick, puderweichem, strahlend weißem Sand

4 guests
3 beds
1 baths

Hinter „Velaa Private Island“ steht die Geschichte des privaten Eigentümers dieser Insel, der seine ganze Leidenschaft für die Malediven in dieses 2014 eröffnete Resort gesteckt hat, um das Konzept einer tatsächlichen Privatinsel umzusetzen.

4 guests
3 beds
1 baths

Wer den Luxus liebt, die Seele in trauter Zweisamkeit baumeln lassen möchte und sich von der Einzigartigkeit der Unterwasserwelt angezogen fühlt, ist hier genau richtig.