Aman Sveti Stefan

4 guests
3 beds
1 baths

königliche Residenz

Aman Sveti Stefan ist eine Geschichte in zwei Teilen. Eines ist ein wunderschön erhaltenes Fischerdorf aus dem 15. Jahrhundert auf einer befestigten Insel. Das andere auf dem Festland ist das ehemalige Sommerhaus der Königin Maria von Jugoslawien an der Küste – ein rustikaler Rückzugsort und eine königliche Residenz, die durch eine Landenge verbunden ist. Zusammen nehmen diese historischen Gebäude einen 80 Hektar großen Teil der wunderschönen Küste Montenegros ein, darunter drei idyllische Swimmingpools und drei rosafarbene Sandstrände, die zu den schönsten an der Adria gehören.

Eine zerklüftete, schöne Adriaküste, eingebettet in versteckte Buchten und Strände und übersät mit antiken Städten. Abseits des Meeres eine wilde Berglandschaft aus bewaldeten Tälern, Weinbergen und weiten Seen. Von Aman Sveti Stefan aus haben Reisende Zugang zu dem von der UNESCO erhaltenen mittelalterlichen Erbe, authentischen kulturellen und kulinarischen Erlebnissen und dem atemberaubenden Abenteuer einer der natürlich spektakulärsten Gegenden Europas.

Aman Sveti Stefan ist zwischen der Insel Sveti Stefan und der Villa Milocer auf dem Festland aufgeteilt. Während die Insel und ihre Einrichtungen vom 1. Mai bis 24. Oktober saisonal geöffnet sind, bleiben die Villa Milocer und das Aman Spa auf dem Festland ganzjährig geöffnet. Kopfsteinpflaster, schattige Innenhöfe und 600 Jahre alte rot gedeckte Dächer verbinden die sorgfältig restaurierten Wohnungen. Die von Hand restaurierten Steingebäude beherbergen die 51 Zimmer, Cottages und Suiten auf der Insel, die alle individuell gestaltet wurden, um originelle Details zu präsentieren und mit der jahrhundertealten Geschichte zu harmonieren, die der Insel ihren unnachahmlichen Charme verleiht.

Die Villa Milocer, einst die Sommerresidenz von Königin Marija Karadjordjevic, überblickt von ihrer Lage auf dem Festland aus die Adria und ist an drei Seiten von dichten Wäldern aus Zedern-, Kiefern- und Olivenbäumen umgeben. Das von Steinmauern umgebene Herrenhaus beherbergt elegante Suiten sowie das luftige Gemeinschaftswohnzimmer, den weitläufigen Tagungsraum und die mit Büchern gefüllte Bibliothek.

Im Aman Sveti Stefan gibt es zahlreiche Restaurants und Bars, sowohl auf der Insel Sveti als auch in der Villa Milocer. Von Ende Oktober bis Ende April sind die Insel und ihre Einrichtungen geschlossen, die Villa Milocer bleibt jedoch geöffnet. Die meisten stehen sowohl Gästen als auch Nichtansässigen zur Verfügung.

Arva erstreckt sich über zweistufige Terrassen auf der Insel Sveti Stefan und bietet von jedem Tisch aus Meerblick. Es ist ein Gourmet-Erlebnis, das vom kulinarischen Erbe und der geselligen Esskultur Italiens inspiriert ist. Die zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnete Piazza ist das soziale Zentrum des Lebens auf der Insel Sveti Stefan, wo die Gäste in einem bezaubernden Open-Air-Ambiente speisen, trinken und entspannen können. Es besteht aus einem Quartett von Veranstaltungsorten, darunter eine Bar, Enoteca, in der lokale Weine gefeiert werden. Antipasti-Bar und Taverne, die rustikale mediterrane Menüs mit frischen Bio-Produkten serviert.
Rakija ist der Inbegriff des Ortes, an dem Sie den Sonnenuntergang über dem Meer bewundern und die Lichter der Stadt Budva über dem Wasser funkeln sehen können. Rakija ist die Hauptbar der Insel Sveti Stefan. Es befindet sich im Restaurant Arva und bietet eine umfangreiche und einfallsreiche Cocktailkarte, die lokale Spirituosen zelebriert – wie den Rakija-Obstbrand, der der Bar ihren Namen gibt.

Montenegros seltene Vranac-Reben produzieren einen einzigartigen trockenen Rotwein mit einem außergewöhnlichen Geschmack, der sich vom Balkan unterscheidet. Der Name der Traube ist ein entfernter Vorfahr von Zinfandel und Primitivo und bedeutet „schwarzer Hengst“ – eine Anspielung auf seinen kraftvollen Geschmack. In Zusammenarbeit mit dem lokalen Winzer Goran Radevic vom Radevic Estate ist Aman stolz darauf, diese außergewöhnliche Sorte in seinem charakteristischen Wein Aman Sveti Stefan Vranac zu bewahren, der in allen Restaurants erhältlich ist.

Der Aman Spa mit Blick auf das Blau der Adria, die grünen Rasenflächen der Villa Milocer und den roségoldenen Sandstrand von Queen’s Beach bietet ein Gefühl tiefer Privatsphäre und erholsamer Ruhe. Die Behandlungen stützen sich auf Montenegros jahrhundertealte Tradition der Wildernte und basieren auf mehr als 650 Heilkräutern. Das Aman Sveti Stefan Spa zelebriert die erholsame Wirkung von Wasser in seiner Umgebung mit Meerblick, Körperbehandlungen und hochmodernen Einrichtungen. Drei Hydrotherapie-Suiten bieten Peelings, Packungen und Bäder, um die Haut zu verjüngen und die Sinne wieder zu erwecken Der mit Schiefer ausgekleidete und mit Glas ummauerte Pool ist die Krönung des Spas und erstreckt sich von innen nach außen.

Ausstattung

Hotel

80 Hktar großes Küstengrundstück mit einer Inselfestung aus dem 15. Jahrhundert und der Villa Milocer aus dem 19. Jahrhundert auf dem Festland, Drei idyllische Strände, darunter der private, malerische Queen’s Beach in Abgeschiedenheit neben einer smaragdgrünen Lagune, Wunderschön erhaltene Zimmer, Suiten und individuelle Fischerhäuser mit Blick auf die tiefblaue Adria, Speisen Sie im Freien im Schatten von Kiefern und weißen Sonnenschirmen oder auf Steinterrassen mit lila Glyzinien und Blick auf die Bucht, Das Aman Spa in einer abgelegenen Bucht mit Pinienwäldern bietet personalisierte Wohlfühlprogramme, Besuche von Wellness-Spezialisten und Hydrotherapie-Suiten, Entdecken Sie die natürliche Umgebung mit maßgeschneiderten privaten Ausflügen wie Wandern, privaten Seekreuzfahrten und Segeltörns

Zimmer (51)

Blick auf die Adria, Privater Pool, Ausgedehnte Terrasse, WiFi, TV, DVD, Safe, Personal bar

Sveti Stefan Island – 135 m2 – 145 m2

Villa

Anreise

Aman Sveti Stefan ist am einfachsten vom Flughafen Tivat (TIV) sowie von den Flughäfen Podgorica (TGD) und Dubrovnik (DBV) zu erreichen.

Sport & Wellness

Fitnessstudio, Pilates/yoga studio, Wassersport, Wandern

Restaurants & Bar

Arva
The Piazza
Rakija Bar
Cliff Pool Bar
Villa Milocer Restaurant
Queen’s Beach Grill

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Montenegro

4 guests
3 beds
1 baths

Budva – Aman Sveti Stefan ist eine Geschichte in zwei Teilen. Eines ist ein wunderschön erhaltenes Fischerdorf aus dem 15. Jahrhundert auf einer befestigten Insel.

4 guests
3 beds
1 baths

Budva – Das erste One & Only Resort in Europa, mit rund 140 Zimmern und Villen, privaten Residenzen, einem Yachthafen und erstklassigen Wellnesseinrichtungen.

4 guests
3 beds
1 baths

Boka – Das Regent Porto Montenegro bringt eine Mischung aus Anmut und Größe an die glitzernden Adriaküste von Montenegro. Der Stil erinnert an großartige italienische Palazzi.

4 guests
3 beds
1 baths

Luštica Bay – Zwischen azurblauem Meer und sanften Bergen liegt das The Chedi Lustica Bay: Das beste 5-Sterne Luxus Hotel an der Küste von Montenegros

Ihre Anfrage